Profil

Profil der MRK

Wir begleiten Sie durch alle Phasen eines Veränderungsprozesses bei der Realisierung Ihrer Zukunftsvision

Die MRK Management Consultants GmbH ist seit 1971 als umsetzungsorientierte Managementberatung erfolgreich im Markt tätig. Die MRK unterstützt gemäß ihrem Claim – DEMAND VISIONARY THINKING – ihre Klienten bei der Konzeption innovativer Lösungen und wirkt aktiv bei der Umsetzung mit – und das in allen technischen, organisatorischen, wirtschaftlichen und informatorischen Belangen.

Unsere Expertise realisierter Projekte für unsere Klienten erstreckt sich über die Bereiche Verkehr, Energie, Telekommunikation & Netze, Infrastruktur, Automotive und Non-Profit.


Firmengründung

1971

Zentrale

DE München

Niederlassungen (12)

DE Berlin
DE Braunschweig
DE Bremen
DE Dresden
DE Köln
LU Luxemburg
DE Mannheim
DE München
DE Nürnberg
CZ Prag
DE Stuttgart
DE Torgau

Geschäftsführerin

Dr. Imke Germann

Firmengründer

Dr. Günther Maier-Gerber
Prof. Hans-Dieter Ruf
Joachim Kärcher

 

Unsere Mitarbeiter

Dipl.-Betriebswirte
Dipl.-Ingenieure
Dipl.-Informatiker
Dipl.-Volkswirte
Dipl.-Mathematiker
Dipl.-Geographen
Juristen
Verwaltungsfachwirte
Consultants
Projektmanager
Experten
Projektleiter
 

Zertifizierung

Die MRK Management Consultants GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Vorgehen

                            Wir begleiten Sie
durch alle Phasen

Wir bieten unsere Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an – von der Initialisierung, Konzeption und Feinplanung bis zur aktiven Umsetzung und den Betrieb – im Team mit Ihren Mitarbeitern. Durch unsere Unabhängigkeit erzielen wir für Sie optimale Ergebnisse bei der Auswahl maßgeschneiderter Systemlösungen und deren effiziente Implementierung in ihren Betrieb. Ziel ist die erfolgreiche Positionierung Ihres Unternehmens in heutigen und zukünftigen Märkten.

01 Initialisierung


Sie haben eine Idee bzw. befinden sich ganz am Anfang eines Projekts und brauchen eine Entscheidungsgrundlage.
mehr...

  • Projektdesign - Ganzheitliche Machbarkeitsbetrachtung
  • Political Engineering - Entwicklung von Managementvorlagen
  • Mediation - Erzeugung der Mehrheitsfähigkeit für Projekte
  • Financial Engineering - Identifikation von Finanzierungswegen

02 Konzeption


Sie stimmen die Entscheidungsgrundlage auf Basis eines Konzepts mit allen Beteiligten ab.
mehr...

  • Leit- und Masterplanungen
  • Grobkonzeption
  • Detailentwicklung von Systemarchitekturen
  • Identifikation von Rollen und Prozessen
  • Aufstellen von Geschäftsfällen und –modellen
  • Schnittstellenkonzeption
  • Förderanträge / Finanzierungskonzepte
  • Entwicklung Projektorganisation und Zeithorizonte
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Kommunikationskonzepte
  • Abstimmungen mit den Beteiligten

03 Feinplanung


Der Startschuss für das Projekt ist gefallen und Sie bereiten die Realisierung im Rahmen der Feinplanung vor. 
mehr...

  • Erstellung von fachlichen und kaufmännischen Lastenheften (Vergabeunterlagen)
  • Zeit- und Ressourcenplanung
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Umsetzungsplanung (Roll-Out)
  • Koordination und Synchronisation zu relevanten internen und externen Projekten

04 Realisierung


Sie befinden sich in der Umsetzung Ihrer Zukunftsvision.
mehr...

  • Ausschreibung
  • Vergabe
  • Begleitung der Pflichtenheftphase
  • Projektmanagement
  • Projekt- und Systemsteuerung
  • Projektcontrolling
  • Behördenmanagement
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Organisatorische und technische Umsetzung vor Ort
  • Begleitung des Testbetriebs
  • Abnahme der Teilprojekte sowie des Gesamtprojekts

05 Betrieb


Wir führen und überwachen Ihre Prozesse und unterstützen Ihre Mitarbeiter mit Methodik und professionellen Dienstleistungen auf dem Weg zu einem reibungslosen und effizienten Betriebsablauf.
mehr...

  • Prozessanalyse und -optimierung
  • Betreibermodelle
  • Einführung von neuen Betriebskonzepten
  • Ressourcenplanung und -management
  • Personal- und Materialdisposition
  • Kennzahlen und Managementinformationssysteme
  • Risikoanalyse und -management
  • Qualitätsmanagement
  • Audits und Zertifizierungen
  • Nachhaltigkeitsuntersuchungen
  • Schulungen von Prozessen und erforderlichen IT-Programmen
Leitbild

           Steter Wandel bestimmt
unser Leben.

 


 

Diesen Wandel erfolgreich zu gestalten und für sich zu nutzen, ist Herausforderung und Chance für alle Unternehmen und Organisationen.

Unser Claim „Demand Visionary Thinking“ zeigt, dass wir die Herausforderung sehr ernst nehmen und innovative Lösungsansätze entwickeln, die neu und einzigartig sind.

Es ist unser erklärtes Ziel, die Zukunft unserer Klienten aktiv mitzugestalten, sie auf den Wandel vorzubereiten und gemeinsam mit ihnen zu vollziehen.

Gerade da, wo viele Partner aufeinandertreffen, und die Komplexität ganz besondere Herausforderungen an alle Beteiligten stellt, kann MRK einen Mehrwert erzeugen, in der Konzeptphase kreativ gestalten und während der Umsetzung eine positive Realisierungsatmosphäre schaffen und aufrecht erhalten.

Diese Aufgabe bewältigen wir nach der 4-Schritte-Maxime:
Verstehen – Vision – partnerschaftliches Handeln – Erfolg.

Verstehen - Grundlage jeder Strategieentwicklung ist das umfassende Verständnis der individuellen Unternehmenssituation. Daraus entsteht eine detaillierte Analyse.


Vision - Wir hinterfragen Aufgabenstellungen, erste Lösungsansätze und überprüfen tradierte Gesetzmäßigkeiten. Wir entwickeln die Management Konzeption auf Basis von neuen, innovativen Ansätzen gemeinsam mit unseren Klienten weiter, um sie so für die Zukunft wettbewerbsfähig zu halten.


Partnerschaftliches Handeln - Die Umsetzung der entwickelten Strategie ist Schwerpunkt des Handelns. Durch gemeinsame Verantwortung für den Projektablauf steigen bei allen Beteiligten die Akzeptanz und die Identifikation mit unseren Lösungsansätzen. Die Umsetzung wird beschleunigt.


Nachhaltiger Erfolg - Bei jedem Projekt findet eine Qualitätsmessung und -evaluierung statt. Wir stehen für den nachhaltigen Erfolg unserer Klienten ein.

Werte

Unabhängigkeit

– MRK ist unabhängig in ihren Entscheidungen. Wir nehmen uns die Freiheit, uns für unsere Überzeugungen zum Wohle unseres Klienten und seiner nachhaltigen Entwicklung einzusetzen.

Tradition

– Als Familienunternehmen tragen wir Verantwortung für alle Generationen, die mit uns die Werte des Unternehmens leben und die Zukunft gestalten.

Partnerschaft

– Basis für den Erfolg eines Projekts ist die gleichwertige Gemeinschaft aller Beteiligten. Wir beziehen unseren Kunden in alle Phasen des Projekts mit seiner spezifischen Situation und seinen Mitarbeitern ein. Integrität, Fairness und Vertrauen sind daher Kennzeichen der Zusammenarbeit.

Unternehmertum

– Unternehmertum bedeutet Chance und Herausforderung, Wachstum und Erfolg. Es ist der Motor von Unternehmen verbunden mit einem hohen Maß an Verantwortung. Daher fördern und entwickeln wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich und motivieren sie zur Übernahme von Verantwortung sowie unternehmerischem Denken und Handeln.

Vorzüglichkeit

– Unser Ziel ist die herausragende Qualität jedes einzelnen Schrittes im Denken wie im Handeln. Um herausragende Lösungen und Ergebnisse zu erreichen, messen wir uns nicht an den gestellten Aufgaben, sondern an den sie übertreffenden Erwartungen – vor, während und nach Abschluss des Projektes.

Innovation

– Wandel, Veränderungen und neue Situationen erfordern Infragestellung vorhandener Strukturen und führen zu visionärem Denken. So tragen wir zur schnellen und nachhaltigen Erreichung Ihrer Ziele bei. Dies verlangt Mut – Mut zur Aktion. Mut zum Implementieren innovativer Lösungen zur Schaffung nachhaltiger Ergebnisse, die den Kreislauf des Wandels antizipieren.

Netzwerk

Netzwerk

Durch ein Höchstmaß an Flexibilität sind wir in der Lage, auf neue oder sich ändernde Anforderungen des Klienten sofort zu reagieren. Wir bieten unseren Kunden individuell maßgeschneiderte, innovative Lösungen, die sich ausschließlich am Gesamterfolg eines Projektes und an ihrer Zufriedenheit orientieren. Die Kundenzufriedenheit ist für uns zugleich der Maßstab für die Qualität unserer Arbeit.

Um dies zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten, arbeiten wir mit einem Netzwerk an Experten  - und dies weltweit.

Global

– Abu Dhabi
– Bangalore
– Baku
– Barcelona
– Dubai
– Johannesburg
– Genf
– Mailand
– Moskau
– Paris
– Prag
– St. Petersburg
– Tripolis
– Wien

Branchenübergreifend

Durch den ständigen Austausch und die konsequente Nutzung unseres internationalen Netzwerkes mit leistungsfähigen Management-Beratern, Partnern und Instituten, mit denen wir uns optimal ergänzen, werden Synergie-Effekte zum Wohle unserer Klienten erzielt.

Zu unserem Beratungsnetzwerk gehören:

  • ausgewiesene Spezialisten für die unterschiedlichen Problembereiche eines erfolgreichen unternehmerischen Handelns (Architekten, Mediatoren, u.a.)
  • andere Beratungsunternehmen, zu denen aus langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit eine enge Beziehung entstanden ist
  • Hochschulinstitute und Organisationen der Forschung und Entwicklung, die neueste wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse in die Zusammenarbeit einbringen

Die MRK ist Mitglied in folgenden Verbänden und Gesellschaften:

  • ITS-Baden-Württemberg, Stuttgart
  • ITS-Bavaria, München
  • ITS-Saxonia, Dresden
  • ITS-Niedersachsen, Braunschweig
  • Allianz pro Schiene
  • Arbeitsgemeinschaft Luftfahrt, Raumfahrt, Satellitennavigation in Bayern bavAIRia e.V., Gilching
  • FGSV, Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V., Köln
  • DVWG Bayern, München
  • Cities for Mobility, Stuttgart
  • Wirtschaftsbeirat Bayern, München
Geschichte

Seit 1971 erfolgreich am Markt

1970

1971 - Firmengründung

MRK als Agentur für Marketing & Werbung 

1971 – Markteinführung McDonalds in Europa

Erster erfolgreicher Großauftrag der MRK

1974 – Kommunen & Verwaltungen

Aufbau des neuen Geschäftsbereichs

1980

1980 - Expansion

Ausbau & Internationalisierung der MRK

1987 - Fabrikrestrukturierung

Technologie-Transfer nach Indien

 

1990

1994 - Niederlassung in Torgau bei Leipzig

Entwicklung des Industrie- und Gewerbegebiets in Torgau

1997 - Management Consultants

Umfirmierung der MRK mit Fokus auf den aktuellen Schwerpunkt der Tätigkeit

1998 - Aufbau der Partnerschaft in Prag

Planung mehrerer Verkehrsinfrastrukturprojekte sowie einer Bioethanolanlage in Tschechien

2000

2001 - Geschäftsführungswechsel

die Geschäftsführerin Dr. Imke Germann übernimmt die Leitung

2005 - Sitzverlegung

Sitzverlegung an den heutigen Standort nach München

2006 - DEFAS-Bayern

Abschluss der Datenüberlassungsverträge für Bayern zur Fußball-WM

2007 - DEFAS-Telematikinitiative

Umsetzung des landesweiten Echtzeitinformationssystems im Freistaat Bayern

 

2010

2011 - Neubesetzung des Beirats

Herr Ministerialdirigent a.D. Dieter Wellner wird Beirat der MRK

2012 - Luxemburg

Eröffnung der Niederlassung in Luxemburg.

2012 - Stuttgart

Aufbau eines Projektbüros in Stuttgart.

2014 - Kompetenzzentrum

Eröffnung des Kompetenzzentrum Dresden in Sachsen und Gründungsmitglied bei ITS Saxonia