Innovationspreis Mobilitätsgestalterin

Allianz pro Schiene sucht kreative Frauen der Bahnbranche / Vorschläge bis 30.06.

Quelle: Allianz pro Schiene e.V.

 

Mobilität braucht den weiblichen Blick: Die Eisenbahnbranche sucht ab sofort die Mobilitätsgestalterin 2018. Der Innovationspreis der Bahnbranche wird im September auf der Innotrans in Berlin verliehen.  

Dieser Preis wird von der Allianz pro Schiene zum ersten Mal vergeben. Dabei können Frauen aus der Bahnbranche, die die Mobilität mitgestalten und neu erfinden, bis zum 30. Juni 2018 für diese Ehrung vorgeschlagen werden.

Als Mitglied des Allianz pro Schiene e.V. freut sich die MRK GmbH sehr auf die kommende Verleihung des „Innovationspreis Mobilitätsgestalterin“ im September. Besonders liegt uns dieses Anliegen am Herzen, da wir uns auch sehr stark im Frauennetzwerk engagieren.

Ab dem 1.März (11 Uhr) können Sie weitere Informationen unter folgender URL einsehen: www.innovationspreis-mobilitaetsgestalterin.de

Nutzen Sie die Gelegenheit und schlagen Sie weitere Frauen der Bahnbrache unter dem genannten Link, für diese Ehrung, vor.

Weitere Informationen über das Frauennetzwerk des Allianz pro Schiene e.V. können Sie hier einsehen.
Die "Galerie der Starken Frauen" des Frauennetzwerks können Sie hier betrachten.

Zurück