Landesweites Auskunftssystem Echtzeitdaten

Landesweite auskunftssysteme grey
Freistaat Bayern

MRK hat das Projekt DEFAS FGI BAYERN von der Konzeption über die Lastenhefterstellung und die europaweite Ausschreibung bis hin zur Inbetriebnahme als Projekt- und Systemsteuerer begleitet. Zielsetzung des Freistaates Bayern war es - ausgehend von einer von MRK für das Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie erstellen Machbarkeitsuntersuchung - die Rechnergestützten Betriebsleitsysteme für die Generierung von Echtzeitinformationen des Öffentlichen Verkehrs landesweit zu ertüchtigen, den bayernweiten Datenpool aufzubauen und den Fahrgästen über das Internet, aber auch über stationäre und mobile Systeme Fahrgastinformation auf Basis von Echtzeitdaten zu bieten. Für den Auftraggeber stand dabei ein modularen und damit zukunftsfähiges System im Vordergrund, das vom Anbieter für die kommenden Jahre auch betrieben wird. Herausforderung war insbesondere die Abstimmung der Datenüberlassungsverträge. Der Bayern-Fahrplan ist Online!

Initialisierung
Konzeption
Feinplanung
Realisierung
Betrieb

Weitere Projekte aus dem Bereich  » Verkehr