Vorgehen

                            Wir begleiten Sie
durch alle Phasen

Wir bieten unsere Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an – von der Initialisierung, Konzeption und Feinplanung bis zur aktiven Umsetzung und den Betrieb – im Team mit Ihren Mitarbeitern. Durch unsere Unabhängigkeit erzielen wir für Sie optimale Ergebnisse bei der Auswahl maßgeschneiderter Systemlösungen und deren effiziente Implementierung in ihren Betrieb. Ziel ist die erfolgreiche Positionierung Ihres Unternehmens in heutigen und zukünftigen Märkten.

01 Initialisierung


Sie haben eine Idee bzw. befinden sich ganz am Anfang eines Projekts und brauchen eine Entscheidungsgrundlage.
mehr...

  • Projektdesign - Ganzheitliche Machbarkeitsbetrachtung
  • Political Engineering - Entwicklung von Managementvorlagen
  • Mediation - Erzeugung der Mehrheitsfähigkeit für Projekte
  • Financial Engineering - Identifikation von Finanzierungswegen

02 Konzeption


Sie stimmen die Entscheidungsgrundlage auf Basis eines Konzepts mit allen Beteiligten ab.
mehr...

  • Leit- und Masterplanungen
  • Grobkonzeption
  • Detailentwicklung von Systemarchitekturen
  • Identifikation von Rollen und Prozessen
  • Aufstellen von Geschäftsfällen und –modellen
  • Schnittstellenkonzeption
  • Förderanträge / Finanzierungskonzepte
  • Entwicklung Projektorganisation und Zeithorizonte
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Kommunikationskonzepte
  • Abstimmungen mit den Beteiligten

03 Feinplanung


Der Startschuss für das Projekt ist gefallen und Sie bereiten die Realisierung im Rahmen der Feinplanung vor. 
mehr...

  • Erstellung von fachlichen und kaufmännischen Lastenheften (Vergabeunterlagen)
  • Zeit- und Ressourcenplanung
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Umsetzungsplanung (Roll-Out)
  • Koordination und Synchronisation zu relevanten internen und externen Projekten

04 Realisierung


Sie befinden sich in der Umsetzung Ihrer Zukunftsvision.
mehr...

  • Ausschreibung
  • Vergabe
  • Begleitung der Pflichtenheftphase
  • Projektmanagement
  • Projekt- und Systemsteuerung
  • Projektcontrolling
  • Behördenmanagement
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Organisatorische und technische Umsetzung vor Ort
  • Begleitung des Testbetriebs
  • Abnahme der Teilprojekte sowie des Gesamtprojekts

05 Betrieb


Wir führen und überwachen Ihre Prozesse und unterstützen Ihre Mitarbeiter mit Methodik und professionellen Dienstleistungen auf dem Weg zu einem reibungslosen und effizienten Betriebsablauf.
mehr...

  • Prozessanalyse und -optimierung
  • Betreibermodelle
  • Einführung von neuen Betriebskonzepten
  • Ressourcenplanung und -management
  • Personal- und Materialdisposition
  • Kennzahlen und Managementinformationssysteme
  • Risikoanalyse und -management
  • Qualitätsmanagement
  • Audits und Zertifizierungen
  • Nachhaltigkeitsuntersuchungen
  • Schulungen von Prozessen und erforderlichen IT-Programmen
Case Study 1

Infrastrukturprojekt für die öffentliche Hand

Ein Aufgabenträger möchte ein großes Infrastrukturprojekt umsetzen. Der Aufgabenträger braucht Unterstützung bei der Verkehrsplanung im Allgemeinen, aber vor allem auch bei neuen Ansätzen zur Finanzierung des Projekts. Zudem besteht die Befürchtung, dass die Bevölkerung das Projekt in der Phase der Realisierung ablehnt. In diesem Kontext wendet sich der Auftraggeber an MRK, die auf die bereits vorliegende technische Machbarkeitsuntersuchung sowie die Kosten-Nutzen-Analyse aufsetzt und ein Finanzierungskonzept gemeinsam mit den Beteiligten (Bund, Bundesländer, Verkehrsunternehmen, kommunale Aufgabenträger, Stadt) abstimmt.

Zudem erarbeitet MRK das Kommunikationskonzept, in dem der Fokus auf dem Aufbau einer Informationsplattform liegt und man die Bevölkerung von Anfang an einbezieht. Bei der Infrastukturplanung ist es Aufgabe der MRK die Anforderungen im Rahmen eines Lastenhefts zu definieren, so dass die funktionalen und qualitativen Details im Rahmen eines fairen Wettbewerbs allen Anbietern zur Verfügung stehen. MRK organisiert sodann auch die Ausschreibung und die Vergabe für ihren Klienten und erstellt dafür die Zeitplanung, Compliancy Matrix, die Preisblätter und die Bewertungstabellen.

Initialisierung
Konzeption
Feinplanung
Realisierung
Betrieb
Case Study 2

Verknüpfung Aktivität und Mobilität

Ein Energieunternehmen möchte sich im Bereich der E-Mobility stärker engagieren und gemeinsam mit Partnern aus dem Tourismus und aus dem Verkehrsbereich einen Förderantrag einreichen. MRK erarbeitet für ihren Klienten eine erste Projektskizze und stimmt diese mit den Partnern ab. Wichtig ist dabei eine Win-Win-Situation zu erzielen, bei der sich jeder der Beteiligten wiederfindet und betriebliche Interessen genauso wie wirtschaftliche Interessen berücksichtigt werden.

Der Business Case ist tragfähig und mit dem Vorstand abgestimmt, so dass MRK nun beim Aufsetzen des Förderantrags unterstützt. Einige Monate später stehen die erhofften Budgets inkl. der Eigenmittel zur Verfügung, so dass MRK nun im nächsten Schritt mit der Definition der Geschäftsfälle beauftragt wird und die Umsetzung bis hinein in die Betriebsphase begleiten wird. 

Initialisierung
Konzeption
Feinplanung
Realisierung
Betrieb
Case Study 3

Prozessoptimierung

Ein Telekommunikationsunternehmen möchte die internen Prozesse analysieren und optimieren, da sich externe Rahmenbedingungen geändert haben und man bisher die Organisation nicht entsprechend angepaßt hat. MRK erarbeitet gemeinsam mit der Geschäftsführung und den betroffenen Mitarbeitern mögliche Optimierungspotentiale und schafft so die Akzeptanz auf allen Seiten im Unternehmen.

Nachdem dem Betriebsrat das Konzept vorgelegt und nochmals modifiziert wurde, geht es in die Phase der Umsetzung. Dazu werden Teams bestehend aus MRK Consultants und den Mitarbeitern des Klienten gebildet, die entlang des von MRK erarbeiten Zeit- und Ressourcenplans dies Maßnahmen innerhalb von 12 Monaten umsetzen. Wichtig sind dabei die Schulungen, die von MRK vorbereitet und gehalten werden, um die  Mitarbeiter auf die neue Auf- und Ablauforganisation optimal vorzubereiten.

Initialisierung
Konzeption
Feinplanung
Realisierung
Betrieb