2013

MRK auf der Kontaktmesse Verkehr in Dresden

Am 14. November 2013 war die MRK auch dieses Jahr wieder auf der Verkehrsmesse an der TU Dresden vertreten und hielt einen Fachvortrag zum Thema "Nachhaltige Mobilität durch Intelligente Verkehrssysteme".

Rezertifizierung nach ISO 9001:2008

Am 2. September 2013 wurde der MRK im Rahmen der Rezertifizierung durch den TÜV bescheinigt, dass alle Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 ohne Einschränkungen erfüllt werden.

Zertifikat

9. Münchner Verkehrsforum

Am 1. Oktober 2013 hat die MRK das 9. Münchner Verkehrsforum veranstaltet. Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie stand die Veranstaltung unter dem Motto „Elektromobilität- Was dann?“. Anhand von Vorträgen rund um diesen Themenkomplex diskutierten zahlreiche Vertreter aus Unternehmen und Politik aus drei Ländern über aktuelle branchenspezifische Entwicklungen und präsentierten umsetzungsrelevante Aktivitäten.

Programm

Pressemitteilung Rückblick

Veranstaltungsleitung einer Fachtagung

Am 11. Oktober hat unser Beirat Herr MDirig a.D. Dieter Wellner die Veranstaltungsleitung der Fachtagung zum Einsatz von Doppelstock-S-Bahnen und zur Machbarkeit von Zwei-System-S-/U-Bahnfahrzeugen übernommen.

ETC2013 in Prag

Am 19. September hat Herr Peter Hartmann auf dem Kongress ETC2013 in Prag folgenden Vortrag gehalten: "ITS-Framework-Architecture for Public Transport in Germany".

Mobilitätswoche Luxemburg

Herr Dr. Wolfgang Kieslich hat im Rahmen der Mobilitätswoche Luxemburg am 20.09. folgenden Vortrag gehalten: "Wie multimodal dürfen wir und müssen wir werden?".

Programm

Mitgliederforum der DVWG Südbayern

Am 11.07. hat Frau Dr. Imke Germann auf dem Mitgliederforum 2013 der DVWG Südbayern einen Vortrag mit dem Titel „Die Elektromobilität: uns bewegt Ihre Zukunft“ gehalten.

Einladung

ITS Forum Berlin

Dr. Wolfgang Kieslich hat am 12.06. auf dem ITS Forum Berlin einen Vortrag über "Die Entwicklung einer IVS-Rahmenarchitektur für den ÖV in Deutschland" gehalten.

Bild

9th European ITS Congress

Herr Michael Weber hat auf dem 9. European ITS Congress in Dublin einen Vortrag zum Projekt „Entwicklung einer ÖV-IVS-Rahmenarchitektur in Deutschland unter Einbindung europäischer ITS-Richtlinien mit ÖPNV Relevanz“ gehalten.

Workshop in Brüssel

Am 16. April hat die MRK an einem Workshop der European Commission in Brüssel mit dem Thema "Enablers for Multimodal Travel Planning and Information Services" teilgenommen.

Pressekonferenz Stuttgart Services

Am 20. März wurde erstmalig das Konzept der Stuttgart Service Card der Öffentlichkeit präsentiert. An der Pressekonferenz nahmen verschiedene Teilnehmer und Interessenvertreter des Projekts „Stuttgart Services“ sowie Akteure aus der Politik teil. Darunter unter anderem der Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart Fritz Kuhn sowie der Kaufmännische Vorstand der Stuttgarter Straßenbahn AG Jörn Meier-Berberich. Innerhalb der Diskussion wurden z.B. Fragen zur Einführung der Stuttgart Service Card und den Kosten für den Endkunden gestellt. Beim anschließenden Buffet konnten sich die Teilnehmer der Pressekonferenz zu weiteren fachlichen Themen austauschen.

Verkehrsforum 2013

Da die Planung des diesjährigen Verkehrsforums schon begonnen hat, Datum 1. Oktober, hier noch ein Artikel des Merkurs über die Veranstaltung im letzten Jahr.

mobile Multifunktionsgeräte Luxembourger Staatsbahn (CFL)

Die MRK begleitet die CFL bei der Ausschreibung und Implementierung neuer mobiler Kontrollgeräte für die Zugbegleiter. Die Multifunktionsgeräte werden neben der Ticketkontrolle auch weitere Funktionen enthalten, welche die Arbeit der Zugbegleiter erleichtern wird. Das neue eTicket-System „eGoplus“ (im Rahmen des Globalen Telematikprojektes) macht unter anderem die Neubeschaffung erforderlich.

Luxembourg: Peripheriegeräte

Artikel in "Der Nahverkehr"

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Der Nahverkehr" hat die MRK zusammen mit der TU Dresden einen Artikel zum Thema "Analyse der Nutzenpotenziale elektronischer Ticketingsysteme" veröffentlicht.

e-mobility und ITS- Initiativen in Dänemark

Mitte März hat die MRK an der Delegationsreise des e-mobil BW nach Kopenhagen/Dänemark teilgenommen, mit dem Ziel Erfahrungen zum Thema eMobility und ITS auszutauschen.

Bild

Schaufensterprojekte der e-Mobilität

Am 12.03.13 fiel der offizielle Startschuss für die Schaufensterprojekte der e-Mobilität in Baden-Württemberg. Auf der Auftaktveranstaltung des "LivingLab BWe mobil" wurden aktuelle Themen rund um die Elektromobilität diskutiert und alle Projekte und Teilnehmer vorgestellt. Die MRK GmbH partizipiert dabei am größten zusammenhängenden Projekt "Stuttgart Services".

Bild

CeBIT 2013

Die CeBIT 2013 war ein voller Erfolg. Wir haben die MRK GmbH auf dem Messestand der ITS Baden-Württemberg am Stand C40 in Halle 7 erfolgreich vertreten. Ohne Hektik und Zeitdruck kamen interessante Gespräche über aktuelle Projekte sowie innovative Ideen zustande.

Bild

Unternehmerreise London

Die MRK GmbH hat vom 5.-6. März an einer Unternehmerreise des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie nach London teilgenommen. Die Veranstaltung fand unter dem Titel „Intelligente Stadtentwicklung“ statt.

ITS Vorstand

Wir freuen uns über die Wahl von Herrn Peter Hartmann in den Vorstand der ITS Munich/Germany am 6. Dezember.

Elektromobilität in der Großregion Frankfurt Rhein-Main

Seit Ende 2012 unterstützt die MRK die ivm GmbH bei der Erarbeitung des Masterplans Elektromobilität für Region Frankfurt Rhein-Main. Der Masterplan hat zum Ziel, eine Umsetzungs- und Förderstrategie sowie ein gemeinsames Leitbild für die Region zu formulieren.